Wetter und Webcams von Lars Hattwig
Home
Wetter
Webcams
Finanzen
Berge
Natur
Gewässer/Seen
Medien
Linksammlung
Diplomarbeit
Impressum

Was will
uns der
Wetterbericht
sagen?
Mehr auf
Wetterbericht verstehen
Natur und Naturwissenschaften

Ein zentrales Thema auf diesen Seiten ist die Natur und ihre Wissenschaft. Angefangen von der Archäologie und Geologie unter der Erdoberfläche, die historische Ereignisse und Zeiträume aufdecken. Weiter geht es mit dem Lebensraum auf der Erde und ihrer üppigen Flora und Fauna. Besonders die unterschiedliche Topographie mit Gewässern, Landschaften, Wäldern sowie Tälern und Bergen haben oft eine positive Wirkung auf uns Menschen.
Ziemlich differenziert reagieren wir jedoch auf das Wetter, also auf die Vorgänge der uns umgebenen Atmosphäre. Dagegen üben die Weiten des Weltalls meist eine große Faszination auf uns Menschen aus.

Weltweit wird die Natur vom Menschen genutzt. In ärmeren Ländern in erster Linie zur Sicherung von Grundbedürfnissen. In modern entwickelten Ländern macht sich der Mensch die Natur zusätzlich für mehr Luxus und Entspannung zunutze. Gerne wird für hochwertige Möbel massives Holz verwendet. Das hat eine viel gehaltvollere Wirkung als ein auf Platten gedrucktes Holzfaserverlauf-Muster.
Wasser hat für uns neben dem lebensnotwendigen Gebrauch zudem eine beruhigende Wirkung. Wer nicht direkt an einem See oder Meer wohnen kann, hat dennoch Möglichkeiten das Wasser für das eigene Gemüt zu nutzen. Um der Natur nahe zu sein, werden Zierbrunnen in Gärten und auf öffentliche Plätze gebaut und kleine, dekorative Wasserfälle an Steinskulpturen für das eigene Zuhause angeschafft. Das Geräusch des Geplätschers wirkt auf den Menschen beruhigend und wird daher zum Beispiel auch als Hintergrundgeräusch bei Wellness-Masseuren verwendet.
Höhere Berge oberhalb des sogenannten Mittelgebirgsniveaus bestehen zum Großen Teil aus Gestein. Dieses Gestein bietet einerseits Sammlern, aber natürlich auch Wissenschaftlern begehrte Untersuchungsobjekte. Auf der anderen Seite nutzt man das Material aus dem Gebirge auch gerne zur Verarbeitung von Steinfliesen. Der Vorteil von Naturstein ist gegenüber anderen Materialien ein deutlich geringerer Energieaufwand. In Kombination mit einer Fußbodenheizung geben Natursteine die gespeicherte Wärme langsam und gleichmäßig wieder ab, gleichzeitig sind die meisten Steinböden relativ leicht zu reinigen.

aktuelle Erdbeben/Waldbrände/Wirbelstürme von http://satellite.ehabich.info
Satellitenbild Erde

Naturwissenschaften
Hydrologie
Informationen über den Bayerischen Böhmerwald
Reiseinfos in den Bayerischen Böhmerwald
Die Hudson-Bay
Vegetationsdynamik am Aletschgletscher
Wald Online
Bayerische Staatsforstverwaltung
Haus und Garten
Bundesanstalt für Gewässerkunde
Das Fichtelgebirge
Die Berge der hohen Tatra

Naturgewalten von Thomas Sävert

Das Riesengebirge
Blick auf die Schneekoppe

Die höchsten Gipfel im Thüringer Wald
Links zum Rennsteig im Thüringer Wald
Rennsteigtipp im Thüringer Wald
Winterberg/Hochsauerland
Homepage über Winterberg/Hochsauerland

aktuelle Wirbelstürme
aktuelle Wirbelstürme